Die Alternative zum Protein-Shake!

Heute gibt’s zur Abwechslung mal wieder eine leckere und proteinreiche Süßspeise! Da ich gerade wieder damit begonnen habe mich sehr streng zu ernähren, kann ich die Süßigkeitenlade nun nicht mehr plündern. 🙂 Und weil es ohne gesunder Ernährung einfach nicht geht, gibt’s heute ein leckeres Rezept!Der Hunger auf Süßes (gerade Schokolade) plagt mich täglich auf’s neue. Doch durch was ersetzt man Kinderriegel, Snickers und Co? Die Antwort: durch Protein-Milchreis! Diese Art von Milchreis eignet sich entweder als Frühstück, als Snack Zwischendurch  oder als Abendessen nach dem Training. Gerne kannst du auch eine ganze Mahlzeit mit dem Milchreis ersetzen. Erlaubt ist was schmeckt!

Nachfolgend findest du die Zutatenliste und das Rezept! Viel Spaß beim Nachmachen!

Zutaten:

  • 2 Tassen Reis (Rundkorn)
  • 1 l fettarme Milch
  • etwas Stevia zum Süßen
  • 20-30g Whey Protein Schoko
  • wenn gerade bei der Hand: 1 Vanilleschote
  • Zimt

Zubereitung:

  1. Den Reis in einem Topf mit der Milch so lange auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis die Milch vollständig eingekocht wurde und der Milchreis eine cremige Konsistenz hat.
  2. Das Mark der Vanilleschote dazugeben und mit etwas Stevia süßen.
  3. Zum Schluss das Whey Protein unter den Milchreis mengen. Den Milchreis dann sofort vom Herd nehmen. Ich würde nicht zu viel Proteinpulver nehmen, da der Milchreis sonst seine cremige Konsistenz verliert. Lieber Löffel für Löffel beimengen 🙂

Ihr könnt auch nur die Hälfte vom Milchreis mit dem Proteinpulver mischen (so habe ich es auch gemacht). Die andere Hälfte habe ich mit etwas Zimt verfeinert und ohne Whey Protein genossen.

Der Milchreis hält sich locker 2-3 Tage im Kühlschrank.

Mahlzeit 🙂

thumb_IMG_4120_1024